We are apologize for the inconvenience but you need to download
more modern browser in order to be able to browse our page
Suchen – das ist Ausgehen von alten Beständen und ein Finden-Wollen von bereits Bekanntem im Neuen. Finden – das ist das völlig Neue! Das Neue auch in der Bewegung. Alle Wege sind offen und was gefunden wird, ist unbekannt. Es ist ein Wagnis, ein heiliges Abenteuer! Die Ungewissheit solcher Wagnisse können eigentlich nur jene a... weiterlesen
Einzig der gut gelebte Augenblick heilt das Vergangene, bereitet das Zukünftige vor. Klosterinschrift Die Sinnverstehende Entwicklungstherapie SET hat mir eine neue Haltung und Sichtweise eröffnet, Probleme der Kinder vertiefter und nachhaltiger anzugehen. Der Körper wird dabei als ernstzunehmendes Empfindungs- und Wahrnehmungsinst... weiterlesen
Es gibt keine Wirklichkeit als die, die wir in uns haben. Darum leben die meisten Menschen so unwirklich, weil sie die Bilder ausserhalb für das Wirkliche halten und ihre eigene Welt in sich gar nicht zu Worte kommen lassen. Hermann Hesse, Demian Entwicklung des bildnerischen Ausdrucks Die ersten graphischen Spuren hinterlässt ein K... weiterlesen
Man soll nicht vergessen, dass eine aufgezwungene Wahrheit keine Wahrheit mehr ist. Verstehen heisst Erfinden oder Wiedererfinden; und dem Kind vorzeitig etwas beizubringen, hindert es daran, Lösungen selbständig zu finden oder wieder zu entdecken. Um sich hiervon zu überzeugen, braucht man nur zu untersuchen, was nach einer gewiss... weiterlesen
4 Beiträge auf der Startseite